Vom Grill: Gegrillte Auberginen in Marinade

Italiano – clicca qui –

English – click here –

 

Hallo meine lieben Freunde!

Glücklicherweise ist es Sommer, und die Zeit der Auberginen! Ich mag sie so sehr, dass ich diese sehr oft essen würde. Leider findet Junior gar nichts an diesem Gemüse. Also werden diese nicht so oft gemacht.

Gegrillte marinierte Auberginen

Ich habe für Euch dieses einfache und leckere Gericht mitgebracht. Es sind köstliche gegrillte Auberginen, die anschließend mariniert werden.

Ihr habt keine Ahnung wie lecker die sind! Diese kann man warm essen, aber meine Empfehlung ist es, diese kalt zu essen. Gerade jetzt wo es warm ist, sind sie auf einem Brötchen ein Genuß!

Hier ist das einfache Rezept!

Gegrillte marinierte Auberginen

  • Portionen: 6
  • Zeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 2 große Auberginen
  • Blattpetersilie oder auch glatte Petersilie genannt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Peperoni
  • Olivenöl nach Belieben
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Auberginen waschen und die Enden kappen. Nun  in runde Scheiben schneiden (ca. 2 cm dick).
  2. Eine antihaftbeschichtete Pfanne erwärmen, mit ganz wenig Öl einpinseln.
  3. Die Scheiben nun von jeder Seite ca. 5 Minuten anbraten oder „angrillen“. Am Ende erst salzen, damit die Auberginen nicht zu matschig werden.
  4. In einer separaten Schüssel nun den kleingeschnittenen Knoblauch, die kleingeschnittene Chili und die kleingeschnittene Petersilie mit Salz würzen und mit ca. 6 EL Olivenöl vermischen.
  5. Wenn die Auberginen fertig „gegrillt“ sind, die Scheiben mit der Marinade bestreichen. Ggf. auch schichten! 😉

Perfekt mit einem leckeren Brot und als Beilage beim Grillen!

Rezept von: www.emmiscookin.com


Wenn Euch meine Rezepte gefallen, tragt Euch mit Eurer E.-Mail-Adresse ein und bekommt direkt alle Neuigkeiten!

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Vom Grill: Gegrillte Auberginen in Marinade

  1. Wir mögen sie als Creme und in der vegetarischen Bolognese. Ansonsten haben wir bisher ehrlich gesagt noch keine Zubereitungsform gefunden, die uns noch schmeckt. Vielleicht ist diese Varianten was für uns….
    LG
    AnDi

    Gefällt 2 Personen

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s