Perlgraupen Salat

Italiano – clicca qui –

English – click here –

 

Die von vielen geliebten, aber auch von vielen nicht geliebten Graupen. Wenn man Graupen liest, denkt man automatisch an Suppen.

Dabei sind diese Körner so vielseitig, nicht nur als Suppeneinlage. Man kann leckere Bratlinge daraus machen, oder aber auch leckere Salate!

Perlgraupen-Salat

Hier habe ich mal mit Perlgraupen letzte Woche für mich und Junior zu Mittag einen leckeren Salat gemacht.

Junior liebt Reis, Cous Cous und Graupen! 😉 Alles das, worauf meine bessere Hälfte nicht wirklich Lust darauf hat. So ist es dann, dass Junior und ich halt eben zu Mittag solche Leckereien machen 😉

Perlgraupen hatte ich noch da, ebenso die restlichen Zutaten, die ich eigentlich immer im Haus habe.

Und hier ist das Rezept!

Perlgraupen-Salat

  • Servings: 4
  • Time: 40 Minuten
  • Difficulty: einfach
  • Print

Zutaten:

  • 125 g Perlgraupen
  • ½ Salatgurke
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Tomaten
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Perlgraupen nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. In der Zwischenzeit die Gurke, Paprika und die Tomaten waschen. Bei den Paprika die Kerne entfernen und in Würfeln schneiden, ebenso die Gurke und die Tomaten. Alles in eine Salatschüssel geben.
  3. Wenn die Graupen gar sind, abschütten und etwas abkühlen lassen. Dann zu den anderen Zutaten in die Schüssel geben. Alles gut vermischen. Salz und Pfeffer hinzu, einen Spritzer Zitronensaft und das Öl hinzufügen. Nun alles gut umrühren.

Wenn man möchte, kann man auch Oliven hinzugeben, oder was das Herz begehrt!

Rezept von: emmiscookinside.blog


PIN IT!

Graupensalat PIN


 

Magst Du meine Rezepte?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Oder folge mir auf FacebookTwitter oder Pinterest! 😉

Schreibe mir eine Mail: emmiskleinekochwelt@gmail.com

Danke!

Advertisements

2 thoughts on “Perlgraupen Salat

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s