Spaghetti mit roter Paprika und Oliven | Zutaten: rote Paprika, Oliven, Tomaten, Knoblauch, Schalotte |Einfaches und schnelles Rezept, vegetarisch, vegan

Spaghetti mit Paprika und Oliven

Italiano – clicca qui –

English – click here –

 

Ein leckerer Teller Spaghetti, dazu kann man doch einfach nie Nein sagen, oder? Zumindest geht es uns immer so! Pasta ist immer so vielseitig, und man kann sie wirklich mit den verschiedensten Soßen immer variieren!

Spaghetti mit roter Paprika und Oliven | Zutaten: rote Paprika, Oliven, Tomaten, Knoblauch, Schalotte |Einfaches und schnelles Rezept, vegetarisch, vegan

Dieses Mal habe ich eine schnelle Paprika-Oliven-Soße zubereitet. In dieser Zeit wie die Pasta zubereitet wird, da ist auch diese Soße fertig! Ganz einfach, ganz schnell und wieder mit Gemüse, so zubereitet, dass Junior diese auch liebt! 😉

Ja, mittlerweile isst Junior auch Oliven!! Zur unserer Freude, weil wie ja Oliven lieben! Ich glaube, dass wir da unseren Junior angesteckt haben damit. Von daher muss ich jetzt nicht wirklich etwas extra kochen, wenn ich mal solche Soßen mache 😉

Ach ja, diese Soße ist nicht nur vegetarisch, sondern ganz und gar auch vegan. So einfach geht das! 😉

Und hier geht es zum Rezept!

Spaghetti mit roter Paprika und Oliven

  • Portionen: 4
  • Zeit: 30 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 2 rote Paprika, fein gewürfelt
  • 4 Tomaten, fein gewürfelt
  • 20 grüne Oliven, entsteint und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, gewürfelt
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 250 g pürierte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst das Wasser für die Spaghetti zum Kochen bringen und die Pasta al dente kochen.
  2. Während dieser Zeit die Gemüse waschen und würfeln. Die Knoblauchzehen und die Schalotte schälen und fein würfeln.
  3. In einem Topf das Öl erwärmen und den Knoblauch und die Schalotte leicht anbraten. Nun die Paprika hinzugeben und leicht anbraten. Die gewürfelten Tomaten und die Oliven hinzu und alles gut umrühren und für ein paar Minuten anbraten. Dann die passierten Tomaten hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und köcheln lassen bis die Pasta gar ist.
  4. Die Spaghetti abschütten und in eine Schüssel geben, etwas von der Soße dazugeben und gut vermischen.
  5. Servieren und noch etwas Soße darüber geben.

Mit leckerem Parmesan oder Pecorino servieren!

Rezept von: emmiscookinside.blog

 

PIN IT!

Spaghetti mit roter Paprika und Oliven | Zutaten: rote Paprika, Oliven, Tomaten, Knoblauch, Schalotte |Einfaches und schnelles Rezept, vegetarisch, vegan


Magst Du meine Rezepte?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Oder folge mir auf FacebookTwitter oder Pinterest! 😉

Schreibe mir eine Mail: emmiskleinekochwelt@gmail.com

Danke!

Advertisements

7 Gedanken zu “Spaghetti mit Paprika und Oliven

    1. Hi Alex!
      Das finde ich ja toll, dass Du das nachgekocht hast und es Dir geschmeckt hat! Es freut mich sehr, dass ich Dich inspirieren konnte! Danke Dir für die Erwähnung!! 😉 Hab noch einen schönen Tag!
      Lieben Gruß, Emmi!

      Gefällt mir

  1. Unser Nachwuchs kann sich an Oliven auch sattessen. Auch zum Frühstück. Neulich klagte mein orientalischer Oliven-Dealer, dass seine Kinder die nicht anfassen und zum (türkischen) Frühstück schon gar nicht. Die Eltern hätten denen, als sie klein waren aber auch immer Nutella gegeben. Tja … schlecht konditioniert, die armen kleinen! 🙂

    Gefällt 1 Person

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s