Vegane Bulgur-Pfanne

Italiano – clicca qui –

English – click here –

 

 

Ihr habt sicherlich schon gemerkt, dass sich in meiner Küche seit einiger Zeit wieder etwas verändert! Es gibt immer mehr vegetarische Sachen! Und so schnell wird sich da auch nichts ändern! 😉 Heute habe ich Euch dieses leckere vegane Pfannengericht mitgebracht!

Vegane Bulgurpfanne

Bulgur ist sozusagen der große Bruder von Cous cous! 😉 Ich habe Bulgur und Cous Cous immer vorrätig da, weil es in der vegetarischen und veganen Küche sehr vielfältig ist.

Man kann ihn auch vorkochen, portionieren und einfrieren, damit schnelle Gerichte zubereiten kann, wie z. B. dieses leckere Pfannengericht! Ihr könnt Euch mit der Gemüseauswahl austoben!

Und hier ist das Rezept!

Vegane Bulgur-Pfanne

  • Servings: 4
  • Time: 30 Minuten
  • Difficulty: einfach
  • Print

Zutaten:

  • 250 g Bulgur
  • 200 g Broccoli-Röschen (frisch oder TK)
  • 200 g grüne Bohnen (frisch oder TK)
  • 1 Paprika rot
  • 1 Karotte
  • 2 Schalotten
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 1 TL Curry
  • ½ TL Curcuma
  • 1 TL Ingwer (pulver)

Zubereitung:

  1. Bulgur abwaschen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser aufkochen und ca. 7 Minuten ziehen lassen. Danach abschütten.
  2. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten. Das TK-Gemüse kurz in warmen Wasser blanchieren. (Wenn das Gemüse frisch zubereitet wird, dann wird es in kochendes Salzwasser kurz blanchiert und dann mit kaltem Wasser abgeschreckt!).
  3. Paprika waschen, entkernen und würfeln, die Tomaten waschen und würfeln.
  4. Schalotten, Knobi und Karotte schälen und klein raspeln.
  5. Nun eine Wok-Pfanne (oder auch eine größere Pfanne) mit 3 EL Olivenöl erwärmen.
  6. Das Karotten-Zwiebel-Knobi-Gemisch darin glasig andünsten.
  7. Paprika und Tomaten dazu und gut umrühren.
  8. Das restliche Gemüse unterheben und scharf anbraten. Mit ein wenig Wasser ablöschen und die Gewürze nacheinander hinzufügen. Salz und Pfeffer nicht vergessen. Gut mischen.
  9. Nun den vorgekochten Bulgur unterheben und nach Bedarf etwas Öl noch dazu.

Rezept von: www.emmiscookin.com

 

PIN IT!

Vegan one skillet bulgur | Ingredients: bulgur, green beans, bell pepper, broccoli, carrots, onions, garlic, olive oil | Easy and quick dinner, vegan recipe!

 


Wenn Du meine Rezepte magst, dann schreibe Dich hier mit Deiner E.-Mail ein und erhalte alle News! Danke!

 

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

Advertisements

Comments / Kommentare / Commenti

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s