Ricetta in Italiano
Dal forno: Polpettone rotondo saporito

Recipe in English
From the oven: Delicious easy to make round meat pie

 

Heute geht es hier los mit dem ersten Rezept aus meinem letzten Wochenplan, und zwar mit einem leckeren runden Hackbraten mit Mozzarella gefüllt!

Round savory meatloaf | If you love meatloaf, you'll love this easy recipe with ground beef, bell peppers, mozzarella cheese! Perfect dish for the whole family!

Hackbraten ist so einfach genial, weil man ihn wirklich in ganz vielen Varianten zubereiten kann. Manche schwören auf die Zubereitung in einem Schmortopf. Ich hingegen, mache Hackbraten gerne im Backofen. Da es eines der wenigen Dinge ist, die Junior auch gerne ißt, was Fleisch angeht, lasse ich mir da wirklich manchmal etwas einfallen.

Letzte Woche also war es dann wieder so weit und habe in diesem runden Hackbraten leckere Sachen verarbeitet, wie z. B. grüne Paprika, Parmesan und Mozzarella. Also alles so, was man im Haus denn mal hat. Die übliche Form war mir dieses Mal zu einfach und habe mich mal wieder inspirieren lassen.

So kam es, dass aus meinem Hackbraten ein runder Hackbraten geworden ist. Dieses Rezept ist für 8 – 10 Personen ausgelegt. Aber ich habe dann schon weiter gedacht. Denn dieser Hackbraten schmeckt hervorragend auch kalt als Brotbelag. Da hat sich natürlich mein Mann gefreut, mal etwas anderes zur Arbeit zu nehmen. Außerdem habe ich direkt mit eingeplant aus den leckeren Resten einen einfachen Hackbraten-Chili  zuzubereiten.

Runder Hackbraten mit Mozzarella gefüllt

  • Portionen: 8 - 10
  • Zeit: 65 Minuten
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch, gemischt
  • 2 Schalotten, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gewürfelt
  • 1 Paprika, gewürfelt
  • 2 Eier
  • 1 Brötchen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL geriebener Parmesan
  • 1 Mozzarella, gewürfelt
  • Salz, Pfeffer
  • Paniermehl, nach Bedarf
  • Runde Springform mit Rohrboden (Kleiner Tip: Ich habe eine normale runde Springform genommen und eine Muffinbackform aus Keramik in die Mitte gestellt!)

Zubereitung:

  1. Das Hackfleisch in eine große Schüssel geben.
  2. Paprika, Schalotten und Knoblauch in feine Würfel schneiden und zum Hackfleisch geben.
  3. Das Brötchen in etwas Milch einweichen, ausdrücken und über die Hackfleischmasse bröseln.
  4. 2 Eier und Parmesan hinzufügen. Tomatenmark hinzu, Salz und Pfeffer hinzu und alles gut mit den Händen einarbeiten. Wenn die Maße zu feucht ist, noch etwas Paniermehl einarbeiten.
  5. Eine runde Springform mit Rohrboden mit Backpapier auslegen und einen Teil der Hackfleischmasse verteilen. Dann die Mozzarellastücke verteilen und den obendrauf den Rest der Hackfleischmasse verteilen und gut andrücken.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 220 ° für etwa 45 Minuten braten.

Serviert habe ich diesen leckeren runden Hackbraten mit einem Kartoffel-Broccoli-Salat!

Rezept von: www.emmiscookin.com

 

PIN IT !

Round meatloaf | If you love meatloaf, you'll love this easy recipe with ground beef, bell peppers, mozzarella cheese! Perfect dish for the whole family!

 

 

Wenn Du meine Rezepte magst, folge mir auch auf

Twitter

Facebook

Pinterest

oder schreibe Dich hier mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle Neuigkeiten in Dein Postfach!

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

 

 

 

Advertisements

10 Kommentare zu „Runder Hackbraten mit Mozzarella gefüllt

      1. Schön, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte, was ja nicht unbedingt meine Absicht war 😉 Aber mal im Ernst: Wie soll man denn beschreiben, wie man das mit dem Hackbraten hinbekommt….;-) Hihi 😉 Lasse mich da gerne auch mal „belehren“, also Ihr Blogger, wie geht das ? 😉
        Lieben Gruß, Emmi
        P. S.: Wie würdet Ihr das denn beschreiben ? 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentare sind erwünscht!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s