Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, eine leckere und leichte Frittata ohne Ei und im Ofen gebacken. Einfache Zutaten: Kichererbsenmehl, Wasser, Kräuter, Paprika, etwas Öl. Einfaches Rezept!

Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, lecker und leicht aus dem Ofen

 

 

 

Hallo!

Wir lieben Frittatas (Eierpfannkuchen) in allen Variationen. Dieses Mal habe ich aber eine Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika gemacht, lecker und leicht aus dem Ofen!

Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, eine leckere und leichte Frittata ohne Ei und im Ofen gebacken. Einfache Zutaten: Kichererbsenmehl, Wasser, Kräuter, Paprika, etwas Öl. Einfaches Rezept!

Eine Frittata die ganz und gar ohne Eier auskommt! Sie ist nur mit Kichererbsenmehl gemacht! Perfekt für alle geeignet, die keine Eier mögen oder vertragen!

Das gute an diesem Rezept ist, es ist auch sehr leicht, da die Frittata im Backofen zubereitet wird.

Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, eine leckere und leichte Frittata ohne Ei und im Ofen gebacken. Einfache Zutaten: Kichererbsenmehl, Wasser, Kräuter, Paprika, etwas Öl. Einfaches Rezept!

Serviert habe ich die Frittata mit einem leckeren Wirsing-Sauté!

Hier ist das Rezept, welches Ihr Euch auch als PDF-Datei herunterladen könnt 😉

 

Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika

Zutaten:

  • 1 rote Paprika, geschnitten
  • 1 rote Zwiebel, geschnitten
  • 7 EL Kichererbsen-Mehl
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel das Kichererbsen-Mehl mit dem Wasser verquirlen, salzen und pfeffern. Für 10 Minuten ruhen lassen.
  2. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erwärmen. Darin die Zwiebeln und die Paprika dünsten. Salzen und Pfeffern.
  3. Eine beschichtete Backofenform mit etwas Olivenöl einfetten. Das Gemüse verteilen und die Kichererbsenmaße darüber geben.
  4. Für ca. 25 Minuten bei 220 ° im Backofen garen.

Rezept von: emmiscookinside.blog


Rezept zum Herunterladen als PDF-Datei

PDF Download


PIN IT !

Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, eine leckere und leichte Frittata ohne Ei und im Ofen gebacken. Einfache Zutaten: Kichererbsenmehl, Wasser, Kräuter, Paprika, etwas Öl. Einfaches Rezept!

 


Magst Du meinem Blog folgen und nichts mehr verpassen?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

 

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Kichererbsen-Frittata mit roter Paprika, lecker und leicht aus dem Ofen

    1. Das freut mich, dass ich Dir diese Inspiration geben konnte 😉 Sag mir Bescheid, wie Dir das Rezept gefallen hat! Ich freue mich immer auf Feedback, ob das Rezept geklappt hat oder nicht 😉
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
      LG, Emmi

      Gefällt mir

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s