Schnelles Weizenvollkornbrot


RICETTA IN ITALIANO –
Fatto in casa: Pane integrale


RECIPE IN ENGLISH –
Homemade: Quick whole wheat bread

 

Ich habe mal wieder ein leckeres Brot  gebacken!

Schnelles Weizenvollkornbrot! Hier ein einfaches, gelingsicheres Rezept für ein Weizenvollkornbrot. Keine lange Ruhezeit des Teiges, einfache Zutaten: Wasser, Mehl, Hefe, Salz. Einfaches Rezept, vegan

Dieses Mal ist es ein Weizenvollkornbrot geworden!

Wie immer ist es bei mir eher ein einfaches, schnelles Rezept, welches auf jeden Fall gelingsicher ist!

Dieses Brot mache ich mittlerweile auch öfters und passt sehr gut, gerade jetzt in der Eintopfzeit, zu sämtlichen leckeren Eintöpfen, aber auch für einen leckeren Sandwich super geeignet!

Ich finde, das Resultat kann sich sehen lassen! Und schmeckt wirklich toll!

Hier ist das Rezept!

Hausgemacht: Weizenvollkornbrot

  • Servings: 1 Brotlaib, ca. 700 g
  • Print

Zutaten:

350 g Weizenvollkornmehl

1 ½ TL Trockenbackhefe

1 TL Salz

1 TL Zucker

1 EL Öl

200 g lauwarmes Wasser

Zubereitung:

  1. Das Mehl mit den trockenen Zutaten vermischen. Das Wasser mit dem Öl verquirlen und zum Mehl geben und gut vermischen und für ein Paar Minuten gut kneten. Danach den Teig für eine Stunde ruhen lassen.
  2. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform legen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei etwa 210° für ca. 50 – 60 Minuten backen.
  4. Danach herausnehmen, auskühlen lassen und dieses leckere Weizenvollkornbrot genießen!

Rezept von: emmiscookinside.blog


PIN IT !

Schnelles Weizenvollkornbrot! Hier ein einfaches, gelingsicheres Rezept für ein Weizenvollkornbrot. Keine lange Ruhezeit des Teiges, einfache Zutaten: Wasser, Mehl, Hefe, Salz. Einfaches Rezept, vegan

 


Wenn Du meine Rezepte magst, folge mir auch auf

Twitter

Facebook

Pinterest

oder kontaktiere mich über: emmiskleinekochwelt@gmail.com


 

Enter your email address to follow this blog and receive notifications of new posts by email.

 

Danke!!!

 

 

Advertisements

4 thoughts on “Schnelles Weizenvollkornbrot

    1. Na, liebe Antje!! Das freut mich aber, dass es Dir genauso geht wie mir!! 😉 Ich kann und will auf keinen Fall auf Brot verzichten 😉 So geht es mir auch mit der Pasta! Leider sind ja diese Lebensmittel etwas in “Verruf” geraten. Ich finde, zu unrecht! Es kommt nur auf den sinnvollen Einsatz dieser Lebensmittel an, wie bei allen anderen auch! Sei es Fleisch, Butter, Eier u. ä. ! 😉 Ein bißchen von allem schadet meiner Meinung nicht 😉
      Danke Dir für Deine Gedanken! 😉
      Liebe Grüße,
      Emmi!

      Like

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s