Linsen-Topf – nach italienischer Art

 

 

Willkommen im Neuen Jahr Ihr Lieben! Ich hoffe Ihr seid alle gut gestartet! Und gleich zum Auftakt bringe ich Euch diese leckeren Linsen mit, die es traditionell an Silvester oder Neujahr gibt!

Lentils one-pot - the Italian way! This is a really traditionall dish from Northern Italy, meanwhile known all around Italy. This lentils are cooked in delicious white wine, tomatoes together with a delicious sausages! Traditionally served at New Year! Easy recipe!

An Silvester oder Neujahr gibt es in Italien traditionell diese leckeren Linsen serviert mit einer ganz bestimmten Wurst, welche “Cotechino” genannt wird.

Und warum werden ausgerechnet Linsen ans Silvester oder Neujahr gegessen? In Italien werden die Linsen traditionell mit finanziellem Glück verbunden. Man sagt, dass wenn man an Silvester oder Neujahr viele Linsen ißt, hat man im neuen Jahr Geld! 😉

Bei uns zu Hause gab es und gibt es heute noch diese leckeren Linsen und dieses Gericht gehört einfach zu mir! 😉

Die Cotechino-Wurst ist eine Art Kochwurst aus Schweinefleisch und wird dann zu den Linsen in Scheiben gereicht. Wenn man keine Möglichkeit hat, an Cotechino-Wurst zu kommen, dann kann man auch eine gute grobe Kochwurst nehmen.

Selbstverständlich kann man dieses Gericht ganz und gar auch ohne Wurst machen! 😉

Also macht Euch auf und macht diesen leckeren Linsen-Topf nach italienischer Art! Am besten serviert ihr dazu ein leckeres frischgebackenes Brot dazu! Empfehlung: Ein schnelles Dinkelvollkornbrot!

Hier ist das Rezept!

Linsen-Topf nach italienischer Art

Zutaten:

250 g Tellerlinsen (getrocknet)

400 g gestückelte Tomaten

30 g Speck

1 Zwiebel, gewürfelt

1 Stangensellerie, gewürfelt

1 Karotte, gewürfelt

½ Glas Weißwein

1 Blatt Salbei

3 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Linsen für eine halbe Stunde im Wasser lassen, danach ohne Salz für ca. 40 Minuten garen.
  2. Danach abtropfen und abkühlen lassen.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel, den Sellerie und die Karotte mit dem Speck leicht anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Linsen hinzu geben und die gestückelten Tomaten. Mit dem Salbeiblatt nun für weitere 20 Minuten köcheln.

Rezept von:  emmiscookinside.blog


PIN IT !

Linsen-Topf nach italienischer Art! Dieser Linsen-Topf wird traditionell an Silvester in Italien zubereitet. Dennoch schmecken diese Linsen so zubereitet das ganze Jahr über! Einfache Zutaten: Braune Linsen, geschälte Tomaten, Zwiebeln, Sellerie, Knoblauch, Karotten, Thymian, Weißwein ;-) Einfaches Rezept!

 

 

Advertisements

2 thoughts on “Linsen-Topf – nach italienischer Art

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s