Walnut bread! This is such an easy and quick recipe for a delicious bread! Did you ever thought to add walnuts to your homemade bread? Well, you should try it! Easy and quick recipe!

Hausgemacht | Walnuß-Brot, lecker und einfach zu machen

Ricetta in Italiano
Fatto in casa | Pane con le noci, delizioso e facile da fare

Recipe in English
Homemade | Walnut bread, delicious and easy to make

 

 

Ich habe wieder eine neue Inspiration für ein hausgemachtes Brot für Euch. Ein Walnuß-Brot, lecker und einfach gemacht!

Walnut bread! This is such an easy and quick recipe for a delicious bread! Did you ever thought to add walnuts to your homemade bread? Well, you should try it! Easy and quick recipe!

Mittlerweile gehört hausgemachtes Brot fest zum „täglichen“ Brot sozusagen. Mindestens ein Mal die Woche backe ich Brot.

Ab und an experimentiere ich herum und versuche neue Dinge. Einfach so, ohne Rezeptur.

So geschehen mit dem Walnuß-Brot. Ich hatte noch Walnüsse über, die keiner mehr anschaute und habe dann beschlossen, diese in das Brot einzuarbeiten.

Und das Ergebnis war wirklich ein super leckeres Walnuß-Brot!

Walnut bread! This is such an easy and quick recipe for a delicious bread! Did you ever thought to add walnuts to your homemade bread? Well, you should try it! Easy and quick recipe!

Genau dieser  nussige Geschmack macht dieses Brot zu lecker und passt vor allen Dingen so toll zu Käse!

Aber auch getoastet und zu einem leckeren Eintopf serviert schmeckt dieses Walnuß-Brot sehr lecker!

Also ich würde Euch empfehlen, dieses Brot mal zu probieren. Es geht wirklich ganz einfach und ist nicht wirklich zeitaufwändig.

Wenn Euch diese Inspiration gefällt, dann habe ich hier noch das Rezept!

Walnuss-Brot

Zutaten:

  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenbackhefe
  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 10 – 12 Walnüsse, geschält
  • 1 TL Salz,
  • Außerdem: Fett für die Form (Kastenform)

Zubereitung:

  1. Die Form fetten. Das Mehl mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen.
  2. Die Hefe hinzufügen und durchmischen.
  3. Mit den Knethaken das handwarme Wasser langsam unterarbeiten, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Nun die Walnüsse mit den Händen in den Teig einarbeiten.
  5. Den Teig in die Form füllen und vorgeheizten Backofen bei 220° ca. 50 – 60 Minuten backen.


PIN IT !

 

Walnut bread! This is such an easy and quick recipe for a delicious bread! Did you ever thought to add walnuts to your homemade bread? Well, you should try it! Easy and quick recipe!

Wenn Du meine Rezepte magst, folge mir auch auf

Twitter

Facebook

Pinterest

oder kontaktiere mich über: emmiskleinekochwelt@gmail.com


Möchtest du mehr Neuigkeiten aus Emmi’s Cookinside.blog?

Klicke hier, um Emmi’s Cookinside.blog zu folgen und Benachrichtigungen über neue Beiträge per E-Mail zu erhalten.

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Danke!!!

Advertisements

5 Gedanken zu “Hausgemacht | Walnuß-Brot, lecker und einfach zu machen

    1. Das ist doch toll so ein Brotbackautomat! 😉 Habe auch schon lange überlegt mir einen zuzulegen. Allerdings stellt sich bei mir dann doch eine Platzfrage in meiner Küche 😉 Das mit der Kastenform bei diesem Brot ist wirklich nur optional. Ich backe auch Brote ohne die Form 😉

      Gefällt mir

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s