Rinderrouladen in Rotwein

Ricetta in Italiano
Nella pentola – Involtini di manzo al vino rosso

Recipe in English
From the pot  – Beef roulades in red wine

 

 

Hallo!

Bevor ich Euch heute den neuen wöchentlichen Menüplan vorstelle, habe ich dieses Sonntagsgericht für Euch: Rinderrouladen in Rotwein!

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Diese Rouladen habe ich mit der traditionellen Füllung gemacht, die in den meisten Deutschen Familien zu finden ist!

Es handelt sich dennoch, um meine Version diesen klassischen Rezeptes!

Ich habe zuerst aus 2 Rouladen, 4 gemacht, in dem ich das Fleisch in der Mitte geteilt habe. Dann habe ich erst für die Füllung alle Zutaten zurecht geschnitten und bereit gelegt, also ein Mis-en-place 😉

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Dann habe ich mir dieses Mal von meinem Mann helfen lassen 😉 Also wurden die Rouladen erst mit Senf bestrichen, dann etwas gepfeffert und die Gurke, Zwiebel und den Speck hinzugefügt.

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Danach werden die Rouladen gerollt, und zwar möglichst so, dass die Füllung eingeschlossen wird. Ungefähr so 😉

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Dann mit einem Rouladenpieker schließen. Geht auch mit Holzspießchen 😉

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Nun geht es am Herd weiter! Einen Topf mit etwas Öl erwärmen und die Rouladen darin von jeder Seite anbraten.

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Dann habe ich den Rest von der Füllung (ich schneide immer genug, so dass für die Soße etwas übrig ist) hinzu gegeben und kurz mit angeschmort und mit Rotwein abgelöscht.

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Dann noch etwas Tomatenmark hinzu, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, gut umrühren und bei geschlossenem Deckel für gute 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Gelegentlich umrühren.

Und da sind die leckeren Rinderrouladen in Rotwein schon fertig!

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

Gefällt Euch meine Version der Rinderrouladen?

Hier ist das Rezept!

Rinderrouladen in Rotwein

Zutaten:

  • 2 Rinderrouladen
  • 1 Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Gewürzgurke, in Streifen geschnitten
  • 150 g Speck, gewürfelt
  • 3 TL Senf
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 Gläser Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Wasser
  • 2 TL Speisestärke
  • Salz, grober schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Rinderrouladen habe ich in der Mitte geteilt, so dass ich 4 mittlere Stücke erhalten habe.
  2. Die Rouladen dünn mit Senf bestreichen, mit grobem Pfeffer würzen. Darauf etwas gewürfelten Speck, ein Streifen Gürkchen und einige Streifen Zwiebel legen und einrollen. Mit einem Rouladenspieß schließen. So mit den restlichen Rouladen verfahren.
  3. In einem Schmortopf das Olivenöl erhitzen. Die Rouladen darin von jeder Seite gut anbraten. Die Zwiebel und eventuell die restliche Gurke hinzu geben.
  4. Mit dem Rotwein ablöschen und etwas Wasser hinzugeben, so dass die Rouladen zur Hälfte bedeckt sind und 1 EL Tomatenmark hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut umrühren.
  5. Die Rouladen in dem Sud und bei leichter Hitze für ca. 1 ½ Stunden schmoren lassen. Immer wieder in dem Sud wenden.
  6. Kurz vor Ende der Kochzeit 2 TL Speisestärke in Wasser auflösen und zu der Soße geben. Gut umrühren und noch ein Paar Minuten köcheln lassen.

Rezept von: emmiscookinside.blog


PIN IT!

Beef roulades in red wine! Delicious Sunday lunch idea for your family! These beef roulades are stuffed with pickled cucumber, bacon and onions with a little mustard in it! Braised in red wine! Really tasty and easy to make! Easy recipe!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Magst Du meine Rezepte?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Oder folge mir auf FacebookTwitter oder Pinterest! 😉

Schreibe mir eine Mail: emmiskleinekochwelt@gmail.com

Danke!


© 2017 – Emmi’s Cookinside.blog

Advertisements

6 thoughts on “Rinderrouladen in Rotwein

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s