Blumenkohlpuffer

 

Hallo!

Wie Ihr seht, geht es voran mit meinen kleinen Rezepten! Heute habe ich für Euch leckere Blumenkohlpuffer!

Kartoffelpuffer mögt Ihr doch alle, oder? Nun, wir ja auch, aber ich habe mich da mal von verschiedenen Seiten inspirieren lassen und habe mir gedacht, Blumenkohlpuffer zu machen.

Zumal bei uns Blumenkohl wirklich sehr gerne gegessen wird! Ja, auch unser Junior liebt Blumenkohl, und da er momentan Fleisch auch nicht so gerne mag, muss ich doch mal erfinderisch werden.

Im Prinzip bin ich so vorgegangen wie bei der Zubereitung von Kartoffelpuffer, nur anstatt der Kartoffeln habe ich Blumenkohl verwendet. Und siehe da, es klappt prima! Und es schmeckt auch ganz wunderbar!

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

Benutzt habe ich hier Blumenkohl aus der Tiefkühltruhe, Ihr könnt natürlich frischen nehmen. Auch den TK-Blumenkohl habe ich kurz in warmen Wasser aufgetaut, gut abtropfen lassen und dann in meine kleine feine Küchenmaschine gegeben.

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

Dann habe ich noch eine rote Zwiebel dazu gegeben und habe die Zutaten grob zerkleinert und habe dann alles in eine Schüssel umgefüllt, in der sich dann die Eier, der Parmesan, die Kräuter und etwas Salz und Pfeffer dazu gesellt haben. Um die Konsistenz zu verbessern, habe ich 2 EL Kartoffelstärke hinzugefügt

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

und alles gut vermengt bis eine homogene Masse entsteht. Dann habe ich etwas Öl in eine Pfanne gegeben und erwärmt. Mit Hilfe eines Löffels habe ich jeweils Kleckse in die Pfanne gegeben und platt gedrückt und von beiden Seiten gut angebraten, so etwa 5 Minuten je Seite.

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

Und das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern diese leckeren Blumenkohlpuffer schmecken himmlich gut! Eine wirklich tolle Alternative zu den üblichen Puffer.  Wie Ihr seht, habe ich in der Pfanne wirklich nicht so viel Öl verwendet, somit sind diese Blumenkohlpuffer nicht so triefend 😉

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

Dazu habe ich einen leckeren Salat und einen Quark-Dip serviert!

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!

Hier ist nun das Rezept zu den Blumenkohlpuffer! (Auch zum Herunterladen als PDF-Datei)

Blumenkohlpuffer

Zutaten:

  • 400 g Blumenkohl, TK
  • 2 Eier
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • 1 EL italienische Kräuter, TK
  • 2 EL Kartoffelstärke
  • 3 EL Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl für die Pfanne

Zubereitung:

  1. Die Blumenkohlröschen kurz in warmes Wasser auftauen lassen. Dann gut abtropfen lassen und in einer Küchenmaschine zusammen mit der roten Zwiebel grob zerkleinern.
  2. In eine Schüssel geben und nach und nach die zwei Eier, 2 EL Kartoffelstärke, 3 EL Parmesan, 1 EL italienische Kräuter, Salz und Pfeffer hinzugeben und alles sehr gut durchrühren bis eine geschmeidige formbare Masse entsteht.
  3. Eine Pfanne mit etwas Öl erwärmen und mit einem Löffel etwas aus der Masse schöpfen, in die Pfanne geben und mit dem Löffel flach andrücken, so dass Puffer entstehen.
  4. Diese Puffer nun von jeder Seite für etwa 5 Minuten braten. Danach servieren.

Rezept von: emmiscookinside.blog


Rezept zum Herunterladen als PDF-Datei

PDF Download Button

 

 

 


PIN IT!

 

Blumenkohlpuffer! Ganz einfach und leicht kommen diese Puffer daher. Blumenkohl, Zwiebel, Kräuter, Eier und Parmesan! So einfache Zutaten ergeben vollen Geschmack!


Magst Du meinem Blog folgen und nichts mehr verpassen?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Advertisements

4 thoughts on “Blumenkohlpuffer

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s