Pasta mit Tomaten und Auberginen

 

Hallo!

Ich will endlich Frühling und Sommer, und weil es noch ein wenig dauert und das Wetter nicht wirklich so mitspielt, dann bringe ich ein wenig Sommer auf die Teller mit leckere Pasta mit Tomaten und Auberginen! (aus dem Wochenplan #13)

Pasta mit Tomaten und Auberginen, ein schnelles und leckeres Pastagericht. Nur mit ein Paar Zutaten: Pasta, Auberginen, Tomaten, Knoblauch, Olivenöl. Einfaches Rezept!

Obwohl es noch nicht offiziell Auberginen-Zeit ist, habe ich trotzdem welche eingekauft. Ich kam einfach nicht umher, die haben mich einfach angelacht.

Die Auberginen kaufe ich gerne im türkischen Laden hier bei uns, denn diese sind so, wie ich die Melanzane (so heißen sie auf Italienisch) kenne, kleiner und etwas dünner.

Melanzane
Quelle: pixabay.com

Das bedeutet, dass diese auch nicht so wässrig sind, wenn man sie zubereitet.  

Diese Pasta mit Tomaten und Auberginen liebe ich sehr, und freue mich immer, wenn gerade Saison ist.

Hier geht es zum Rezept, welches es auch zum Herunterladen als PDF-Datei gibt.

Pasta mit Tomaten und Auberginen

  • Portionen: 4 Portionen
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten:

  • 500 g Penne oder andere Pasta
  • 3 Tomaten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 kleine Auberginen oder 1 große
  • 2 EL Basilikum, TK
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL Olivenöl
  • Chilischote (optional)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Tomaten und Auberginen waschen und klein würfeln.
  2. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Wasser für die Nudeln zum kochen bringen.
  4. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Auberginen hinzufügen. Gut umrühren. Salzen, pfeffern, 1 EL Basilikum und 1 Knoblauchzehe in Scheiben hinzufügen. Für ca. 10 Minuten in der Pfanne sautieren. Dann in eine Schüssel umfüllen. Wenn man mag eine frische Chili schneiden und drunter mischen.
  5. In der Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen. Den restlichen Knoblauch andünsten. Die gewürfelten Tomaten hinzufügen. Gut umrühren. Salz, Pfeffer und Basilkum hinzufügen und umrühren. Tomatenmark hinzufügen und gut durchmischen.
  6. Für ca. 10 Minuten köcheln.
  7. Wenn die Nudeln al dente gegart sind mit dem Sugo mischen. Die Auberginen dazu servieren als Topping.

Rezept von: emmiscookinside.blog

 


Rezept zum Herunterladen als PDF-Datei

PDF Download

 

 

 


PIN IT!

 

Pasta mit Tomaten und Auberginen, ein schnelles und leckeres Pastagericht. Nur mit ein Paar Zutaten: Pasta, Auberginen, Tomaten, Knoblauch, Olivenöl. Einfaches Rezept!


Magst Du meinem Blog folgen und nichts mehr verpassen?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Advertisements

4 Gedanken zu “Pasta mit Tomaten und Auberginen

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s