Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat

 

Hallo!

Nach einem wunderschönen Feiertag/Vatertag, den ich sehr mit meiner Familie genossen habe, bringe ich Euch heute zum Pizza-Friday eine tolle Idee, die ich bei dem lieben Arno von rosenkocht gesehen habe 😉 Aus seiner Inspiration eines Brottopfes, um einen Salat zu servieren, habe ich Pizza-Schalen mit Caprese-Salat kreiert! 😉

Anläßlich des Geburtstages meines Herzensmannes, gab es so ganz unvermittelt mitten in der Woche ein kleines Menü zur Feier des Tages. Diese Pizza-Schalen mit Caprese-Salat waren somit der Auftakt des Menüs 😉

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Für diese Pizza-Schalen habe ich mal den schnelleren Pizzateig gemacht, d. h. nicht den traditionellen Pizzateig wie in Neapel, den ich sonst immer für meine Pizze mache 😉

Dieser Teig hat nur eine Ruhezeit von 30 Minuten, den man dann nutzt, um den Caprese-Salat zuzubereiten.

Um die Pizza-Schalen herzustellen braucht Ihr nur Muffinförmchen, eine Müslischale zum ausstechen, etwas Olivenöl, einen Pinsel.

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Wenn der Teig geruht hat, auf eine bemehlte Fläche ein wenig kneten und in eine rechteckige Form ausrollen. Daraus nun Kreise mit der Müslischale heraus stechen.

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Nun Muffinschälchen herumdrehen, mit etwas Olivenöl einpinseln und die Teigkreise darüber legen.

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Im Backofen für etwa 10 – 15 Minuten backen (je nach Ofen).

Danach die fertigen Pizza-Schalen herausnehmen, etwas kühlen lassen, von den Muffinformen lösen. Auf einem Servierteller drappieren und mit Caprese-Salat füllen 😉

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

Eine wirklich wunderbare Idee von Arno!! Danke Dir für diese tolle Inspiration! 😉

Meinem Herzensmann hat es sehr gut gefallen, Junior auch 😉 Ja, mir auch, na klar!! 😉 Werde ich sicherlich noch mehrmals machen und ist in meinem Repertoire aufgenommen 😉

Hier geht es zum Rezept – zum Herunterladen als PDF-Datei.

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat

  • Portionen: 6
  • Schwierigkeit: mittel
  • Drucken

Zutaten:

Für den Teig:

  • 250 gr. Mehl
  • ½ Päckchen Trockenbackhefe
  • ½ TL Salz
  • ca. 100 ml lauwarmen Wasser

Für den Salat:

  • 2 Mozzarella, gewürfelt
  • 10 Kirschtomaten, gewürfelt
  • ein Paar Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe, in Scheiben (optional)
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst wird der Teig für die Pizza-Schalen zubereitet.

Das Mehl, die Hefe und Salz vermengen, dann das Wasser langsam unter rühren hinzufügen. Hier gehe ich immer nach Gefühl vor. Der Teig sollte nicht allzu klebrig werden. Sollte er zu feucht sein, dann etwas Mehl hinzugeben. Sodann den Teig für eine halbe Stunde ruhen lassen.

In der Zwischenzeit die Mozzarella würfeln und in eine Salatschale geben. Die Kirschtomaten würfeln und zu dem Mozzarella geben. Basilikumblätter schneiden, den Knoblauch in Scheiben schneiden und zu den anderen Zutaten in die Salatschale geben. Etwas salzen und Olivenöl hinzugeben. Alles sehr gut umrühren und der Caprese-Salat ist fertig.

Den Backofen auf 250 ° C vorheizen.

Wenn der Teig geruht hat, auf eine bemehlte Fläche ein wenig kneten und in eine rechteckige Form ausrollen. Daraus nun Kreise heraus stechen. Ich habe hierfür eine Müslischale genommen.

Nun Muffinschälchen herumdrehen, mit etwas Olivenöl einpinseln und die Teigkreise darüber legen.

Im Backofen für etwa 10 – 15 Minuten backen (je nach Ofen).

Danach die fertigen Pizza-Schalen herausnehmen, etwas kühlen lassen, von den Muffinformen lösen. Auf einem Servierteller drappieren und mit Caprese-Salat füllen.

Rezept von: emmiscookinside.blog

 


Rezept zum Herunterladen als PDF-Datei 

PDF Download

 

 

 

 


PIN IT!

Pizza-Schalen mit Caprese-Salat, eine einfache Idee mit viel Wirkung. Perfekt als leichte und pfiffige Vorspeise. Einfaches Rezept!

 


Magst Du meinem Blog folgen und nichts mehr verpassen?

Dann clicke HIER und trage Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse ein und erhalte alle neuen Rezepte gratis in Dein Postfach!

Advertisements

13 Gedanken zu “Pizza-Schalen mit Caprese-Salat

  1. Als allererstes tante auguri für deinen Mann und meinen herzlichsten Dank für dein tolles Rezept. Ich hätte es soooo gerne rebloggt, aber entweder bin ich blind, oder diese Funktion steht mir hier nicht zur Verfügung 😉 Hab ein wunderbares Wochenende liebe Emmi 🙂

    Gefällt 1 Person

Hat es Euch gefallen? Habt Ihr Fragen? Kritik? Ich freue mich über alle Kommentare ;-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s