Burritos á la Emmi, ein perfektes Dinner für ein hyggeliges Wochenende

Recipe in English

Ricetta in Italiano


Es ist Samstag und Wochenende! Zeit es sich bei diesem kalten Wetter drinnen gemütlich zu machen! Oder um es ganz auf Dänisch auszudrücken: hygge! Ja hyggelig oder wie man hier in Schleswig-Holstein sagt: mokelig!

So wie wir es letzten Samstag gemacht haben und ich endlich Juniors Wunsch in die Tat umgesetzt habe! Er wollte doch schon immer mal Burritos probieren! Ok, tolle Idee Junior! Und hier habe ich den Wunsch vollbracht: Burritos á la Emmi, ein perfektes Dinner für ein hyggeliges Wochenende!

 

Burritos Emmi Style - My way of making delicious, simple Burritos! Easy recipe!
Burritos Emmi Style, a perfect dinner for hygge weekends!

 

Und so war es, dass ich dann mich mit der Option Burritos zu machen auseinandergesetzt habe. Gut, dass Burritos mit Tortilla-Wraps gemacht werden, war mir ja schon klar. Was mir noch nicht so klar war, der Unterschied zwischen Burritos, Enchiladas und Faijtas! Oh ja, da gibt es in der Tat schon Unterschiede, wußtet Ihr das?

Also die Faijtas sind Tortilla-Wraps serviert mit verschiedenen Füllungen, Salate, Bohnen und Soßen und jeder belegt sich den Wrap nach eigenem Geschmack!

Burritos sind dann gefüllte Tortilla-Wraps (Füllung unterscheidet sich je nach Geschmack), bei dem die Füllung mit Käse getoppt wird und der Wrap, nachdem er geschlossen wurde, kurz in die Pfanne oder in den Ofen kommt, damit der Käse schmilzt. Serviert wird der Burrito dann mit Tomten-Salsa oder Guacamole.

Und die Enchiladas sind gefüllte Wraps, die dann mit einer Soße und Käse überbacken werden.

So und ich habe nun meine Version von Burritos gemacht mit weißen Bohnen, Hähnchenfleisch, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten. Und natürlich Tortilla-Wraps! Dieses Mal habe ich welche gekauft, normalerweise mache ich meine Wraps hier zu Hause mit diesem einfachen und leckeren Rezept für hausgemachte Wraps!

 

Burritos Emmi Style - My way of making delicious, simple Burritos! Easy recipe!
Only simple ingredients make a delicious dinner

 

Und hier geht es zum einfachen Rezept zum Ausdrucken und zum Ausprobieren!

 

This slideshow requires JavaScript.

 

Burritos á la Emmi

  • Servings: 6
  • Difficulty: easy
  • Print

Zutaten:

  • 1 Packung Tortilla-Wraps (6 Stück)
  • 400 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
  • 1 kleine Dose Kidneybohnen
  • 2 Paprika, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 300 g passierte Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Majoran
  • Salz, Pfeffer
  • 75 g Gouda, jung, gerieben

 

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen.
  2. Die Hähnchenbruststreifen darin von allen Seiten kurz anbraten.
  3. Die Zwiebeln hinzugeben, durchmischen und kurz mit anbraten.
  4. Die Paprika, die Bohnen und die passierten Tomaten hinzugeben und alles gut durchmischen.
  5. Nun die Gewürze hinzugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und nochmals umrühren.
  6. Bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist, in etwa 10 Minuten.
  7. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.
  8. Die Tortilla-Wraps nun nacheinander füllen. Mit Hilfe eines Löffels etwas Fleisch und Bohnen in die Mitte des Wraps verteilen und etwas geriebenen Gouda darüber streuen.
  9. Den Wrap nun erst an den kurzen Enden zusammenklappen und an den langen Enden vorsichtig zusammenrollen.
  10. In eine längliche Auflaufform geben.
  11. So vorgehen, bis alle Wraps nebeneinander in der Form sind.
  12. Die Auflaufform nun für etwa 10 Minuten bei 200° C im Backofen lassen.
  13. Herausnehmen und servieren!

Rezept zuerst erschienen auf: emmiscookinside.blog


PIN IT!

Burritos Emmi Style - My way of making delicious, simple Burritos! Easy recipe!

 


Wenn Dir meine Rezepte gefallen, dann kannst Du Dich mit Deiner E.-Mail-Adresse HIER anmelden und alles, was auf meinem Blog erscheint, direkt in Dein Postfach erhalten!
Oder folge mir:

Danke!

Leave me a comment! Thank you! / Hinterlasse mir einen Kommentar! Danke! / Lasciami un commento! Grazie!

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s